Was würde Popper heute tun? – Gunnar Kaiser

Der Wegweiser für Staat und Wissenschaft trägt die Inschrift: Falsifikation. Ein Gastbeitrag von Roland R. Ropers, Kultur- und Sprachphilosoph. Ein herrlicher Frühlingstag in Hannover, Pfingstmontag, 23. Mai 1988. Im Rahmen des Kongresses „Geist & Natur“ spricht Sir Karl Popper über das Drama in der Welt und schildert sehr detailliert das Atom-Inferno von Hiroshima am 6.…
— Weiterlesen kaisertv.de/2021/05/15/was-wuerde-popper-heute-tun/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s